Monatskommentar Juni: Ein enttäuschender Monat geht zu Ende – umso erfreulicher die dennoch positive Halbjahresbilanz

Monatskommentar Juni: Ein enttäuschender Monat geht zu Ende – umso erfreulicher die dennoch positive Halbjahresbilanz

Auch wenn der Juni eher schwankungsarm insbesondere an den Aktienmärkten war, haben die letzten Tage des Halbjahres doch für einen ernüchternden Ausklang des abgelaufenen Monats gesorgt.

Auslöser hierfür waren der Zinsschritt der FED und insbesondere die Aussagen der EZB in Person von Mario Draghi, dass die ultralockere Zinspolitik sich dem Ende nähern kann.

Hierdurch stiegen global die Renditen an und auch die Aktienmärkte korrigierten und schlossen den Juni im Minus ab. So wurde zum Beispiel beim deutschen Aktienindex DAX zum ersten Mal in diesem Jahr eine Monatsperformance negativ.

Die entscheidende Frage hierbei ist, ob damit eine Trendumkehr vorliegt oder aber die Niveaus attraktiv für einen Einstieg sind.

Wenn wir für die Zinsseite eher verhalten bleiben und die Laufzeiten im Portfolio nicht verlängern, sind wir für die Aktienseite, insbesondere auch für europäische Aktien, weiter optimistisch. Die Unternehmensgewinne steigen weiter vor dem Hintergrund positiver Wirtschaftsdaten, so dass auch die Aktienmärkte bewertungsseitig weiteres Aufwärtspotenzial besitzen. Die Gewinne liegen zum Beispiel in Euroland derzeit über 20% oberhalb der Gewinne von vor einem Jahr.

ReinhardPfingstenQuerAls einer der führenden Köpfe von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers und medienpräsenter Geldanlage-Experte, hält Reinhard Pfingsten seit Mai 2016 zudem die Position als Chief Investment Officer (CIO) von easyfolio inne. In seinem Monatskommentar schreibt er, was die Weltwirtschaft derzeit bewegt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden...
...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden

Weitere interessante Artikel

Kommentar hinterlassen

Kommentar (Pflicht)

Diese HTML Tags und Attributen sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (Pflicht)
E-Mail Adresse (Pflicht)

*