7 Gründe, warum Sie in easyfolio investieren sollten

7 Gründe, warum Sie in easyfolio investieren sollten

Nr. 4: Individualität der Anlagestrategien

Anleger unterscheiden sich in ihren Renditezielen sowie in ihrer Risikoneigung und sollten sich nicht primär von hohen, prognostizierten Renditen verleiten lassen, sondern ihr Portfolio stets an ihrem individuellen Anlegerprofil ausrichten.

So haben junge Anleger, die erst seit ein paar Jahren im Berufsleben stehen, noch einen relativ langen Anlagehorizont und können zwischenzeitliche Verluste leichter verschmerzen. Damit können sie höhere Risiken eingehen, um zum Beispiel ein ausreichendes Polster für ihre Rente anzusparen. Ihre Portfolios weisen in der Regel einen höheren Anteil an Aktien auf, um über längere Zeit vom Wachstum der Weltwirtschaft zu profitieren. Anleger hingegen, die kurz vor ihrer Rente stehen, weisen einen deutlich kürzeren Anlagehorizont auf und zeigen im Allgemeinen eine geringere Risikoneigung. Sie legen Wert auf sichere Erträge und vermeiden Kursverluste, um das angesparte Kapital nicht zu gefährden und möglichst zu erhalten. In ihren Portfolios befinden sich mehr festverzinsliche Wertpapiere als Aktien.

Doch nicht nur das Alter nimmt Einfluss auf die benötigte Rendite und das Risikoprofil eines Anlegers, sondern auch größere Zu- und Abflüsse wie die Ausbildung der Kinder oder der Verkauf einer Immobilie. Die Fähigkeit finanzielle Risiken einzugehen verändert sich damit im Laufe des Lebens und auch die persönliche Risikoneigung spielt eine Rolle. Emotionale Aspekte sind ebenso zu berücksichtigen. Wer eine hohe Aktienquote wählt, erreicht seine finanziellen Ziele in der Regel schneller, muss aber mit einer erhöhten Schwankungsbreite rechnen.

Bei der Zusammenstellung und Auswahl eines Portfolios sollten Anleger zunächst ihre finanziellen Ziele formulieren und dann feststellen, mit welchem Risiko diese Ziele zu erreichen sind. Ein vermögender Anleger, welcher sich bereits in Rente befindet, muss dabei nicht automatisch ein risikoarmes Portfolio wählen. Sofern er nur einen geringen Teil des Vermögens benötigt, um seinen Lebensstandard zu finanzieren, kann er auch höhere Risiken eingehen, um letztlich das Kapital für die nachfolgende Generation zu mehren. Es empfiehlt sich daher stets Klarheit über eigene Ziele zu behalten, um dementsprechend ein geeignetes Portfolio wählen zu können.

easyfolio erleichtert diese Auswahl und unterstützt Kunden bei ihren Anlageentscheidungen: Unsere Portfolios weisen unterschiedliche Aktien- und Anleihegewichte auf und sind damit für verschiedene Anlegertypen geeignet. Der Fragebogen auf unserer Webseite kann Sie bei der Auswahl des passenden easyfolios unterstützen. Sie müssen sich lediglich für eine Risikostufe entscheiden und das passende Portfolio auswählen. Wir kümmern uns dann um die Allokation der Anlagen. Durch das regelmäßige Rebalancing der Portfolios entsprechen diese auch langfristig dem von Ihnen gewählten Rendite-/Risikoprofil und Sie brauchen nicht selbst Transaktionen durchzuführen, was Zeit, Kosten und Steuern spart. Sollten sich Ihre Renditeziele und ihre Risikoneigung zwischenzeitlich verändern, können Sie einfach ein anderes Portfolio von easyfolio auswählen, dass Ihren neuen Umständen entspricht. Zudem können Sie nicht nur Sparpläne auf die easyfolio Produkte einrichten, sondern auch bei vielen Partnerbanken und –brokern Auszahlpläne wählen, damit Ihre Anlage noch besser zu Ihren persönlichen Zielen passt.

Vereinfachen Sie den Anlageprozess und erreichen Sie Ihre finanziellen Ziele – ganz einfach, mit easyfolio!

LennartSegler_235x256

Lennart Segler ist Portfolio Manager bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers und für die Steuerung der easyfolio-Strategien verantwortlich. Als ausgewiesener Experte für Investmentfonds kommentiert er in seinen Beiträgen die Entwicklung der easyfolios und beleuchtet interessante Fragestellungen aus dem Portfolio Management.

Bleiben Sie auf dem Laufenden...
...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden

Weitere interessante Artikel

  • Wie finde ich das passende easyfolio für mich? Wir alle haben unterschiedliche Wünsche und Ziele. Dies sollten wir auch bei der Geldanlage berücksichtigen. Denn ob Sie innerhalb der nächsten fünf bis zehn Jahre Ihren Ruhestand im Süden planen oder ob Sie gerade erst damit anfangen, als Berufsanfänger ein erstes finanzielles Polster […]
  • Negativzinsen? Diese Alternative gibt es! Negativzinsen auch beim Privatkonto. Dieses Horrorszenario für Sparer ist gar nicht mehr so abwegig. Für viele Profi-Anleger gelten Negativzinsen heute schon als normal. Doch was würden Sie tun, wenn Ihre Bank schon morgen Ihr Erspartes entwerten würde? Eine Umfrage der Gesellschaft für […]

Kommentar hinterlassen

Kommentar (Pflicht)

Diese HTML Tags und Attributen sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (Pflicht)
E-Mail Adresse (Pflicht)

*