7 Gründe, warum Sie in easyfolio investieren sollten

7 Gründe, warum Sie in easyfolio investieren sollten

Nr. 6: easyfolio ist depotunabhängig

Ein wesentlicher Vorteil von easyfolio liegt darin, dass Anleger bereits über ihr bestehendes Depot in die easyfolio-Strategien investieren können. Viele Wettbewerber setzen ausschließlich auf sogenannte „Managed Accounts“, d. h. Anleger müssen erst ein neues Depot eröffnen und können nicht ihr bestehendes Depot zur Kapitalanlage verwenden. Die Kombination dieser Strategien mit den übrigen Anlagen in ihrem Portfolio ist dann nicht möglich.

Die Strategien von easyfolio sind dagegen über zahlreichen Banken und Broker erhältlich und können einfach über die eigene Depotbank erworben und in das bestehende Portfolio integriert werden. Anleger müssen sich daher nicht zwangsläufig auf der easyfolio-Webseite registrieren oder ein neues Depot eröffnen, um eine Anlage zu tätigen. Anhand der Wertpapierkennnummern können sie direkt Anteile an easyfolio-Strategien erwerben und ihr Portfolio weiterhin über ihr gewohntes Online-Banking oder der Depotbank-App verwalten. Bei vielen Depotbanken besteht zudem die Möglichkeit einen kostenfreien Sparplan auf easyfolio-Basis zu eröffnen.

Vor diesem Hintergrund eignen sich easyfolio-Strategien als Kernanlage eines Portfolios, das beliebig ergänzt werden kann. Im Rahmen des sogenannten „Core-Satellite-Ansatzes“ nimmt eine Wertpapierposition den überwiegenden Anteil am Portfolio ein („Kern“) und kann dann vom Anleger um weitere „Satelliten“, wie z. B. einzelne Aktien, Anleihen, Zertifikate oder Investmentfonds, ergänzt werden. Während die easyfolio-Strategien, entsprechend dem individuellen Rendite/Risiko-Profil eines Anlegers, als langfristiges Fundament eines Portfolios fungieren, behalten Anleger durch kurz- bis mittelfristige Einbindung weiterer Wertpapiere ein Mindestmaß an Flexibilität bei.

Alle Anlagen in einem Portfolio zu vereinen, bietet zudem den Vorteil, dass der Überblick über die Wertenwicklung der einzelnen Anlagen wesentlich erleichtert wird. Denn die Wertentwicklung der easyfolio-Strategien ist vollkommen transparent und tagesaktuell nachvollziehbar. Während über Managed Accounts meist keine historische Betrachtung der Anlagestrategien möglich ist, lässt die Entwicklung der easyfolio-Strategien seit ihrer Auflage tagesgenau zurückverfolgen. Dies ermöglicht den Anlegern einen direkten Vergleich mit anderen Fonds ihrer Vergleichsgruppe. So wurden die easyfolio-Strategien per Ende Mai dieses Jahres mit Bestnoten von Morningstar ausgezeichnet.

Anleger, die dennoch ein neues Depot eröffnen möchten, können dies über die easyfolio-Webseite bei der Partnerbank e-base durchführen. Insbesondere für Anleger, die noch über kein eignes Depot verfügen oder einen kostengünstigen Sparplan anstreben, bietet easyfolio damit eine kostengünstige Alternative. Und so besticht die Geldanlage bei easyfolio neben anderen Vorteilen vor allem durch die Depotunabhängigkeit bei der Wahl der Anlagestrategie.

LennartSegler_235x256

Lennart Segler ist Portfolio Manager bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers und für die Steuerung der easyfolio-Strategien verantwortlich. Als ausgewiesener Experte für Investmentfonds kommentiert er in seinen Beiträgen die Entwicklung der easyfolios und beleuchtet interessante Fragestellungen aus dem Portfolio Management.

Bleiben Sie auf dem Laufenden...
...und melden Sie sich zum Newsletter an Jetzt anmelden

Weitere interessante Artikel

  • Spaß bei der Geldanlage Geld anlegen und dabei auch noch Spaß haben? Selbstverständlich: Wenn wir an der Börse Gewinne einfahren, ist der Spaßfaktor ziemlich groß. Die Mehrheit der Deutschen wird mit dem Thema Geldanlage allerdings eher eine Pflicht- denn eine Spaßveranstaltung verbinden. Ein Verhaltensökonom […]
  • Apple, Microsoft, Anheuser-Busch: Nicht nur diese Unternehmen stecken in den easyfolio ETFs Hinter jedem easyfolio verbergen sich ETFs mit Aktien aus der ganzen Welt. Doch was heißt das eigentlich genau? Beim Blick auf unsere Teilindizes werden Anleger zahlreiche bekannte Unternehmensaktien finden – und einige Titel, von denen sie noch nie gehört haben. Kennen Sie zum Beispiel […]

Kommentar hinterlassen

Kommentar (Pflicht)

Diese HTML Tags und Attributen sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (Pflicht)
E-Mail Adresse (Pflicht)

*